Kann ich ohne eine gültige E-Mail-Adresse acadeMe nutzen?

Damit acadeMe genutzt werden kann, muss ein Benutzer seine E-Mail-Adresse zur Registrierung eingeben und diese einmalig aktivieren. Doch acadeMe bietet auch die Möglichkeit, ein neues Konto zu aktivieren, auch wenn die E-Mail-Adresse nicht existiert. Wie das geht? Das erklären wir Ihnen in diesem Tutorial!

Melden Sie sich zunächst in acadeMe an. Die weiteren Schritte bedingen die Rechte eines Unternehmensadministrators.

Klicken Sie anschließend unter Verwaltung auf Benutzer. Hier wählen Sie das Plus aus dem seitlichen Menü aus um einen neuen Benutzer anzulegen.

Geben Sie nun in das Feld E-Mail-Adresse die E-Mail-Adresse ein, die Sie anlegen möchten. Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie nur eine E-Mail-Adresse anlegen können, die Ihrer eigenen Domäne entspricht (also alles nach dem @). Vergeben Sie nun ein Kennwort und tragen Sie einen Vor- und Nachnamen ein. Mit einem Klick auf Speichern gelangen Sie in die Bearbeitung des neu angelegten Benutzers.

Hier müssen Sie nur noch die Aktivierung vornehmen (ziehen Sie den Schieberegler nach rechts) und klicken Sie danach auf Speichern. Der Benutzer kann sich nun anmelden.

Ein paar wenige Dinge sollte Sie jedoch beachten:

  • Jeder Benutzer mit Zugriff auf dieses Konto kann dieses auch löschen
  • Jeder Benutzer mit Zugriff auf dieses Konto kann ein neues Kennwort vergeben
  • Eine Kennwortrücksetzung per E-Mail ist nicht möglich - dies kann nur der Unternehmensadministrator vornehmen
Benutzerübersicht und Möglichkeit um einen Benutzer anzulegen Benutzer E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname und Kennwort eingeben Benutzer aktivieren

Zurück zur Übersicht

Seite nach oben scrollen